Christoph Hertig

 

Christoph Hertig studierte Es-Althorn an der Hochschule für Künste in Bern bei Thomas Rüedi.

Er war mehrere Jahre Solo Hornist der Brass Band Berner Oberland 

und der Swiss Army Brass Band und genoss Unterricht in Direktion

bei Kaspar Zehnder, Dominique Roggen und Matthias Kuhn.

 

Er ist Dirigent der Brass Band Münsingen, der Feldmusik Strättligen und der Musikgesellschaft Oberhofen.

Zudem spielt Christoph bei altophonium QUARTETT Es-Althorn.

 

Als Musiklehrer unterrichtet er an diversen Musikschulen. Das Jurieren an Solistenwettbewerben und das Leiten von Registern in Musiklagern runden seine musikalische Tätigkeit ab.